Über mich

Portrait

Name:

Adresse:


Geburtstag:

Beruf:

Kader Swissshooting:

Klub:

Kontoangaben:
Jessica Waeber

Feldeckstrasse 15
2502 Biel

20.02.2002

Spitzensportlerin

2021/2022 T4 Form 3

Pistolenschützen Tafers

Raiffeisenbank Freiburg Ost
Jessica Waeber
IBAN: CH28 8080 8002 3040 1314 9

Erfolge und Resultate

1. Rang Schweizermeisterschaft 2022 in Bern mit der Luftpistole

27. Rang Europameisterschaft 2022 in Hamar, Norwegen mit der Luftpistole

32. Rang Juniorenweltcup in Suhl, Deutschland mit der Luftpistole

22. Rang Juniorenweltcup in Suhl, Deutschland mit der Luftpistole im Mixed-Wettkampf

14. Rang Juniorenweltcup in Suhl, Deutschlang mit der Sportpistole

5. Rang Shooting Hopes in Pilsen, Tschechien mit der Luftpistole

15. Rang Shooting Hopes in Pilsen, Tschechien mit der Sportpistole

9. Rang Alpencup in Innsbruck, Österreich mit der Luftpistole

2. Rang Alpencup in Innsbruck, Österreich mit der Luftpistole im Mixed-Wettkampf

4. Rang Alpencup in Innsbruck, Österreich mit der Sportpistole

18. Rang Europameisterschaft 2022 in Wroclaw, Polen mit der Sportpistole

3x 1. Rang und neuer schweizer Finalrekord am RIAC 2021 in Luxemburg mit der Luftpistole

36. Rang Juniorenweltmeisterschaft 2021 in Lima, Peru mit der Luftpistole

22. Rang Juniorenweltmeisterschaft 2021 in Lima, Peru mit der Sportpistole

12. Rang Europameisterschaft 2021 in Osijek, Kroatien mit der Luftpistole

17. Rang Europameisterschaft 2021 in Osijek, Kroatien mit der Luftpistole im Mixed-Team-Wettkampf

18. Rang Europameisterschaft 2021 in Osijek, Kroatien mit der Sportpistole

3. Rang Junior Pistol Trophy 2021 in München mit der Luftpistole

4. Rang Junior Pistol Trophy 2021 in München mit der Luftpistole im Mixed-Team-Wettkampf

7. Rang Junior Pistol Trophy 2021 in München mit der Sportpistole

2. Rang Schweizermeisterschaft 2021 in Thun mit der Sportpistole

4. Rang Schweizermeisterschaft

20. Rang Europameisterschaft in Wroclaw/Polen

2. und 3. Rang Grand Prix Pilsen/Tschechien

2. und 5. Rang RIAC Luxemburg
8. Rang Schweizermeisterschaft

5. Rang Schweizermeisterschaft

4. Rang Schweizermeisterschaft

Mein Weg zum Schiesssport

Im August 2016 kam ich das erste Mal mit dem Schiesssport in Berührung. Mein Getti Hans-Peter Baeriswyl hat mich mitgenommen, um einmal das Luftpistolenschiessen auf 10m auszuprobieren. Trotz anfänglicher Skepsis hat es mich gepackt. Ich ging bis Ende Saison auch ein paarmal Kleinkaliber schiessen. Aber das hat mir dann nicht so gefallen.
Nach 7 Monaten Schiesstraining konnte ich an der Schweizermeisterschaft teilnehmen und erzielte den 4. Rang. Das motivierte mich weiter zu trainieren und besser zu werden.

Mit der Hilfe meines Gettis und meinem Heimtrainer Kuno Bertschy, der selbst schon diverse internationale Erfolge an Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen feiern konnte, wurde ich im Oktober 2019 im Nachwuchskader des Schweizer Schiesssportverbandes aufgenommen.
Nach 2 Monaten hatte ich bereits meinen ersten Einsatz mit der Luftpistole an einem internationalen Wettkampf in Luxemburg. Der Nervenkitzel und die Emotionen bei einem Erfolg haben mich angefeuert, um noch mehr auf den Sport zu setzten, damit ich noch weitere solche Erlebnisse sammeln kann.

Im Februar 2020 hatte ich meinen ersten Einsatz an der Europameisterschaft in Wroclaw in Polen. Trotz einem durchzogenen Start, habe ich den Wettkampf auf dem 20. Rang abgeschlossen.

Im Sommer 2020 habe ich angefangen Sportpistole zu schiessen. Dort bin ich noch im Aufbau und hatte bisher noch keine nennenswerten Erfolge.

Dank meinen Leistungen mit der Luftpistole an den nationalen und internationalen Wettkämpfen der Saison 2020, wurde ich in die Form 2 aufgenommen. Das bedeutet, dass ich regelmässig an Trainingslagern zusammen mit der Elite teilnehmen kann. Ausserdem habe ich von der Schweizer Armee die Zusage bekommen, dass ich im Sommer 2021 die Spitzensport RS machen kann.

Im Juli 2020 habe ich meine Lehre als Logistikerin EFZ abgeschlossen und arbeite seither in einem reduzierten Pensum von 75% auf dem Beruf, damit ich so genügend Zeit in mein Training investieren kann.